Über mich

Ursprünglich komme ich aus England, lebe aber seit einigen Jahren in Berlin. Meine Ausbildung zum zertifizierten Lehrer der Alexander-Technik habe ich an Dan Armons Schule für F.M. Alexander-Technik Berlin absolviert.

Meine erste Erfahrung mit der Alexander-Technik hatte ich als Student an einem Guitar Craft Seminar. Dort habe ich erlebt, wie wichtig eine gute Gesamtkoordination für das Spielen eines Instruments ist, also nahm ich Einzelunterricht. Schon bald habe ich erkannt, dass ein gutes Koordinationsvermögen, ein guter „Selbstgebrauch“, wie Alexander das formulierte, nicht nur eine Voraussetzung für das Gitarrespielen ist, sondern auch für jede andere Aktivität. Mein Wunsch war es, diese Erkenntnis zu vertiefen und weiterzugeben. Also begann ich die Lehrerausbildung in der Alexander-Technik.

Aufgrund meiner positiven Erfahrungen möchte ich anderen Menschen die Alexander-Technik vorstellen und ihnen zeigen, welches Potenzial darin steckt. Weil sie uns lehrt, uns selbst zu betrachten, hilft sie uns am Ende dabei, in allem, was wir tun, noch besser zu werden.

Mein professioneller Hintergrund ist in die IT. Ich habe einen Bachelor-Abschluss in Mathematik & Philosophie sowie ein Postgraduate-Diploma in der IT-Systementwicklung.

Ich bin Mitglied im Alexander-Technik Verband Deutschland und verfüge über eine Berufshaftpflichtversicherung.

Mein Unterricht erfolgt wahlweise auf Englisch oder Deutsch.